Zikaden mit Zahnrad – Querschüsse, Glossen, Satiren

16,00 
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeit: Keine Angabe

Weniger die Polizei als vielmehr die Glosse ist der wahre Freund und Helfer. Glaube, Liebe, Hoffnung: Diese Aufzählung wirkt nach dem Lesen einer Glosse zwar weiter wie die korrekte Angabe zur Reihenfolge der Todesfälle, dennoch: Wenn je Glücksgefühle mit einer Dauer von über drei Minuten möglich sind, dann exakt in und mit der Glosse.

Paul-Hermann Gruner – Journalist, Autor, bildender Künstler – versammelt in „Zikaden mit Zahnrad“ erneut eine Auswahl seiner satirischen Kolumnen, die im Original unter anderem im Darmstädter Echo, im Programm von Deutschland-Radio Kultur oder bei Cicero-online  erschienen. Wie im Band „Pullover für Pinguine“ (2009) wehrt er sich mit Worten gegen die Zumutungen einer bizarren Welt – und erinnert an Albert Camus: „Das Gefühl der Absurdität kann an jeder beliebigen Straßenecke jeden beliebigen Menschen anspringen“.

Buchkritik zu “Zikaden mit Zahnrad” von Bruno Arich-Gerz

 

Artikelnummer: 978-3-87390-357-9 Kategorie: Schlüsselworte: , Autoren: .

Zusätzliche Information

Erscheinungjahr

Seiten

Größe

ISBN-13