/

Stilleben

50,00 195,00 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Im Zentrum dieser Sammlung stehen „natura morta“, jene „stillen“ Aquarelle und Gemälde, die Schlotter im Abstand von nahezu zehn Jahren schuf.„Ihre Homogenität in der jeweiligen Technik und Aussage, die Redzuierung des Motivs sowie die Kontinuität im Schaffensprozess ist bemerkenswert.“

Clear selection
Artikelnummer: 978-3-87390-212-1 Kategorie: Schlüsselworte: , , Autoren: , .

Beschreibung

„Stilleben“, „natura morta“, „nature morte“, „stilleven“ oder „still-live“. Auch wenn sich diverse Bezeichnungen für diese Gattung in den unterschiedlichen Sprachräumen durchsetzten, erscheinen sie auf den ersten flüchtigen Blick zwei Gegensätze zu vereinen: Das Leben und den Tod oder die Bewegung und den Stillstand. Im Zentrum dieses Kataloges stehen jene „stille“ Aquarelle und Gemälde,
die Schlotter im Abstand von nahezu zehn Jahren schuf. „Ihre Homogenität in der jeweiligen Technik und Aussage, die Redzuierung des Motivs sowie die Kontinuität im Schaffensprozess ist bemerkenswert.“

Zusätzliche Information

Erscheinungjahr

Seiten

Verarbeitung

,

Größe

Abbildungen

ISBN-13