Karl Dienst Gedenkbuch

12,80 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Prof. Dr., Prof. h.c. Karl Dienst war von 1970 bis zu seiner Pensionierung 1994 als Oberkirchenrat Leiter des Referats Schulwesen II in der Kirchenverwaltung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau in Darmstadt. Vorher versah er pfarramtliche Dienste in Wiesbaden und Gießen. Diese Angaben sagen noch nichts über den Menschen, seine Fähigkeiten, seine Ausstrahlung, seine Originalität und sein Wirken. Er wurde der „Chronist der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau“ genannt. Er galt als „Gedächtnis“ dieser Kirche. Er hat ganze Theologengenerationen geprägt als kritischer Geist, als begeisterter Wingolfit und Pfadfinder. Er war Eisenbahnfan und ein stets auf Ausgleich bedachter Chef. Beeindruckend ist die große Zahl und die Qualität seiner wissenschaftlichen, seelsorgerlichen oder apologetischen Veröffentlichungen. Seine Lehrveranstaltungen sind vielen unvergessen.

Karl Dienst wird in diesem Band von Freunden, „Verehrern“, Kollegen und Autoren gewürdigt, die seine wissenschaftlichen Leistungen an verschiedenen Beispielen aufzeigen. Leserinnen und Leser erfahren viel über diesen Menschen, aber etwa auch über Themen aus der Kirchenkampfzeit oder der Liturgik.

Artikelnummer: 978-3-87390-408-8 Kategorie: Schlüsselworte: , Autoren: .

Zusätzliche Information

Erscheinungjahr

Seiten

Verarbeitung

ISBN-13